Künstlerinnen und Künstler

Literatur

Carsten Bender

Foto von Carsten Bender
Foto: Jörg Kersten

Vita

Carsten Bender, geboren 1973, freier Schauspieler in Münster, seit zehn Jahren mit eigenem Theaterlabel GLOSTER Productions. Faible für eigenwillige Theatertexte, z. B. Werner Schwabs »Offene Fenster Offene Gruben – ein Fall von Ersprechen« (Regie: Thomas Thieme). Rezitationsprogramme - Auswahl: »Viertel des Lebens« (Friedrich Hölderlin), »The funny side of Franz« (Franz Kafka), »Mundus in Voce« (Arno Schmidt), »Versunkene westfälische Literatur« (diverse westfälische Dichter).
Mehr auf www.gloster-productions.com.

 

Sonntag, 21. Oktober 2018, 15 Uhr | Schloss Senden

Szenische Lesung: Dr. Jochen Grywatsch, Carsten Bender & Carolin Wirth –„Annette von Droste-Hülshoff und die Salonkultur“

 

 

Sonntag, 2. Dezember 2018, 15 Uhr | Schloss Senden
Szenische Lesung
Dr. Jochen Grywatsch, Carsten Bender & Carolin Wirth –„Spiegelbilder“